Highlights 2016 von Steve
Review: The Mystic Jungle Tribe - QVISISANA

GDS.FM kürt gute Musik mit Lachs

Den wenigsten dürfte entgangen sein, dass seit ein paar Wochen das Voting für den vom Stadtzürcher Radio GDS.FM lancierten Award im Gange ist. Dabei geht es darum, Musikschaffende zu küren, welche ansonsten eher unter dem Radar des Gros vorbeizieht.

Es wird in den Kategorien "Bester Schweizer Song 2016", "Bestes
Schweizer Album 2016", "Beste Schweizer EP 2016", "Bester Schweizer Club-Track 2016", "Beste/r Schweizer DJ 2016"; "Beste Schweizer Venue/Club 2016", und "Bester Schweizer Live-Act 2016" abgestimmt. Das Voting ist für jedermann zugänglich. Solltest du noch nicht dazu gekommen sein, ist jetzt die Gelegenheit: gds.fm/awards-2016.

Neben dem Publikum-Voting, wird parallel dazu ein Juri-Voting durchgeführt. Dabei wählte das GDS-Team eine Truppe aus, welche sie für repräsentative Musikkenner halten. Wir sind stolz und geehrt, dass auch das 45rpm.ch Team zu diesem Kreis gezählt wird! Ebenfalls dabei sind: Unsere Beweggründe, Björn Schaeffner (Tages Anzeiger, Red Bull Music Academy, Resident Advisor), Alex Flach (Tages Anzeiger, Kult), Rosanna Grüter (Radio SRF 3), Daniel Fontana (Bad Bonn), Marcel Bieri (B-Sides) und Carine Zuber (Moods).

Votings stehe ich persönlich skeptisch gegenüber, erst recht wenn es sich um Public-Votings handelt. Das Juri-Voting gibt dieser Award Verleihung jedoch einen Gegenpol, bei dem nicht einfach der mit den meisten Fans gewinnt, sondern (hoffentlich) derjenige mit der qualitativ besten, oder besser gesagt ansprechendsten Leistung.

Die Verleihung der "Goldenen Lachse", 8 an der Zahl, findet dann am 28. Januar im Blau Blau Records Public Address direkt am Lochergut in Zürich statt. Wir werden uns selbstverständlich auch dazu gesellen und freuen uns auf einen tollen Anlass.

Kommentare