Technik: Varia Instruments RDM20
Review: Xique-Xique - Xaxoeira EP

Review: Nick Murphy - Fear Less

Nick Murphy ist wohl vielen ein Begriff. Nur nicht unter seinem bürgerlichen Namen, sondern unter dem seines Pseudonyms: Chet Faker.

Chet heisst also neu Nick und ändert damit nicht nur seinen Namen sondern auch den Stil seiner Musik: Weniger Pop und mehr Wumms heisst in diesem Fall die Devise, was dem Australier, aus meiner Sicht, gut tut. Man sollte ihn sicher im Auge behalten. Hoffentlich gibt es ihn wieder einmal an einem Konzert in der Schweiz zu hören.

Der einzige veröffentlichte Song Nick Murphys ist unter anderem auf Bandcamp verfügbar:

Kommentare