House importiert aus Australien
Ein Pizza Karton als Instrument?

gefunden und für gut befunden! #5

Die zurzeit wohl heisseste Platte in Zürich bringen die Hombres von Jack Pattern. Mit ihrer Musik wurden sie zum Stadtgespräch und dabei wollen wir uns auch beteiligen. Die Auflage ist auf 200 Stück limitiert, einen Teil verkaufen die Herren via Crowdfunding selbst, um mit den Einnahmen die nächste Pressung zu finanzieren. Den Rest bringen die Plattenläden und Distributoren unter die Leute. Dabei soll nicht vergessen gehen, dass Jack Pattern den Release auf ihrem eigenen Label Lustpoderosa veröffentlichen. Nach dieser ersten Veröffentlichung auf dem Label steigen die Erwartungen und die Vorfreude auf die nächste Platte.

Nothing Brings Us Back überzeugt mit ihren bodenständigen, gradlinigen Tracks, die jeden Dancefloor in Ekstase versetzen werden. Die eingängigen Synthie-Leads geben der Platte einen mächtigen Touch Disco mit und heben sie so auf eine neue Ebene. Zu kaufen gibt es das Kunstwerk im OOR-Rec, Zero Zero und Hum-Rec. Los, kaufen und selber hören!

Kommentare