Bekannte Songs neu interpretiert
Jordan Rakai: Underground Soul aus Down Under

gefunden und für gut befunden! #6

Eine schönere 10" wird es in diesem Jahr wohl kaum geben. Einer der Songs, auf einem der grössten Alben der Geschichte - das mit der Banane auf dem Cover - wurde zur Grundlage für ein Remake. All Tomorrow's Parties geschrieben von Lou Reed, ging durch die Hände des Zürcher Urgesteins Kalabrese. Über dem für Kalabrese charakteristischen Rhythmus schwebt die wundervolle Stimme Nicos, die dem Stück den Stempel Masterpiece einbringt.

Veröffentlicht und vertrieben wird die EP von Kalaspatzs All Tomorrow's Parties auf Muting The Noise. Den Zürcher findet man immer wieder im MTN Store, da er schon einige Remixe zu Innervisions Veröffentlichungen beigesteuert hat.

Die beiden Stücke, welche jeweils auf einer der schwarzen Seiten mit Rillen drin zu finden sind, haben den selben Charakter, kommen aber mit einer ganz anderen Aufmache daher. Seite A unterscheidet sich von der B Seite dadurch, dass Kalabrese seine Stimme dem Good Times Mix beisteuert und dieser allgemein etwas verspielter daher kommt. Der Crashed Mix ist weniger belebt, dafür gefühlvoller. Sonntagsmusik!

Seite A: All Tomorrow's Parties (Crashed Mix) | Seite B: All Tomorrow's Parties (Good Times Mix)

Kommentare