Mixe des Monats Mai 2020

Callum, Alan Bolumar Von Steve am

Die liebsten Mixe der 45rpm.ch-Redaktion aus dem vergangenen Monat. Diesmal mit Vitor Sazou, Callum Duff und Alan Bolumar.

Vitor Sazou.

Pájaros Pintados ist ein Soundcloud, YouTube und Instagram Kanal welchen ich letzten Monat entdeckt habe. Wenn ich ihre Social Media Kanäle richtig deute besteht die Crew aus 3 Personen verteilt in Chile und Barcelona. Sie haben unter anderem einen Mix für die Planet Trip Serie beigesteuert und einen Slot bei Noods Radio in Bristol. Wie es oft natürlich kommt, haben die Jungs nun auch eine eigene Mix-Serie gestartet auf welcher letzten Monat Mix Nummer 2 von Vitor Sazou erschienen ist. Vitor Sazou aus Brasilien war mir bisher unbekannt, was sich nach diesem Mix geändert hat. Laut Mixbeschreibung auf Soundcloud geht er beim diggen hinter die regionalen Tunes und taucht tief in die Plattenkisten für jegliche Grooves von Slow House, Ragga, brasilianischer Hip Hop bis Synthpop und weiter. Das lässt sich in diesem Mix definitiv hören! (Steve Marvin)


Die Doing Time Show von Hampus fand schon viel Beachtung in vergangenen Picks dieses Blogs. Bei einer solchen Dichte an Qualität ist dies aber nicht weiter verwunderlich. Callum Duff knüpft nahtlos an diese Qualität an mit seiner einstündigen Reggae / Streetsoul Selection. Anfänglich selbst noch als Host der Mix-Serie „Free Dots“ tätig, konzentriert er sich seit ein paar Monaten auf eigene Projekte wie z.B. den Youtube Channel „Flute Salad“ oder eben dem Aufnehmen solch brillianter Mixes. (Lukas Grella, Synths of World)


Nachdem Jan Kistler (Synths of World) bereits im April die 21. Ausgabe der H.A.N.D.-Reihe ausgewählt hatte, folgt nun die Fortsetzung von mir. Die Nachfolge kommt diesen Monat von Alan Bolumar, welcher mit einem fast vierstündigen Mix nahtlos an die letzte Folge anschliesst. Viel Balearic, viel Disco und ordentlich Good Times. (Patrick Dobmaier, Coco Fresco)


Titelbild: Vitor Sazou (from Facebook)