Was ist schön?
Platten-Review: Juli 15

Funk AKA Speedometer

Speedometer steht für Funk, Jazz, Blues, Groove. Die Instrumentalband, welche aber oft mit verschiedensten Sängern und Sängerinnen zusammenarbeitet, überzeugt nicht nur mit Qualität. "Musik für die Seele.", müsste man es wohl nennen, wenn es einem nach dem Hören eines Songs merklich besser geht?

Mein zu favorisierendes Album ist wohl "Four Flights Up", welches ich darum auch dir wärmstens ans Herz legen kann:

Bald erscheint auch eine neue Scheibe namens "No Turning Back", welche es auch bereits auf HHV oder Kudos als LP zu bestellen gibt:


Bild zur Verfügung gestellt von Freestyle Records.

Kommentare