Die Ausschweifer des Mainstreams
Review: HOVE - Journey To Arendal

Premiere: Ichisan & Nakova - Princesa / Mrk EP

Das slowenische Produzentenduo Ichisan & Nakova veröffentlicht ihre neuste EP auf dem sehr geschätzten britischen Label Cosmic Pint Glass. Es ist eine grosse Ehre angefragt zu werden, ob man einen Track, welcher noch nicht offiziell releast wurde vorzustellen möchte. Die Freude für den Schreiber wird durch die Tatsache, dass er bereits Platten, der besagten Musikschmiede, bei sich im Regal stehen hat, nur bestärkt.

Ichisan & Nakova sind Igor Skafar und Jure Plestenjak. Zusammen sind sie bereits seit mehr als 10 Jahren damit beschäftigt, ihre eigene Handschrift in der Musik zu finden. Analoges Equipment, angereichert mit selbst eingespielten Instrumenten machen die 2 Tracks Princesa und Mrk zu wunderschönen Produktionen, die kraftvoll und verspielt zugleich sind.

Mrk beherbergt einen technoähnlichen Unterbau mit tiefer Baseline. Darüber tänzelt eine verspielte Melodie in Loop, die unterstützt von Pianoakkorden, sowohl zum Tanzen als auch zum darin Schwelgen einlädt.

Eine sehr gute EP, welche auch unter den vielen elektronischen Releases zu Überzeugen vermag. Und darum hier nach den ersten Premieren bei
The Ransom Note und Les Yeux Orange der zweite Track der Princesa / Mrk EP:

Kommentare