Review: Throwback LP
EDM mit Zac Efron

Review: Proceduri De Rutina

Der heutige 28. Mai ist der 5. Geburtstag von Hubert Daviz' Meisterwerk "Proceduri De Rutina". Als dieses Album 2010 veröffentlich wurde, wurde es zum Instant Klassiker der deutschen Beat-Szene. Die Platte war auf 500 Stück limitiert und in kürzester Zeit ausverkauft. Folglich stiegen die Preise im Netz ins Unermessliche. Das Album, welches stark von der Rumänischen Jazz Szene inspiriert ist, war das erste Release in Albumform vom Kölner Produzenten. Die Quelle der Samples und Huberts typischer Sound machen "Proceduri De Retina" zu einem "deep but chilled" Trip durch Davizs Soundkosmos.

Nun haben Max Graef, Wun Two, Flo Filz, Dexter und Hulk Hodn, zu unserem grossen Glück, für eine Neuauflage gesorgt. Flo Filz meinte sogar, dass er wegen diesem Album begonnen hatte, Musik zu produzieren. Der Repress enthält aber nicht nur das Original, sondern auch noch eine zweite Scheibe mit Remixen von oben genannten Künstlern. Die Remix EP, wie man ihr sagen könnte, trägt ihren eigenen Namen "O Alta Perspectiva". Der reine Wahnsinn. Wie schon 2010, wird die Scheibe über Melting Pot Music vertrieben.

Falls dir die Musik gefällt und du diese Platte in deiner Sammlung haben musst, würde ich mich sputen. Anscheinend ist auch diese Pressung streng limitiert, laut Melting Pot auf 200 Stück. Ich habe meine auf Deejay.de vorbestellt. Und du?

Cheers

Kommentare